Eisenbart & Meisendraht - Das Magazin für Eigenart

Eisenbart & Meisendraht - Das Magazin für Eigenart

Das Magazin für Eigenart

#0023 - Zocken

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Folgen Sie in dieser Ausgabe unseren beiden Radioglücksrittern Eisi und Meisi auf Ihrem wilden Kreuzzug durch die zwielichtige aber auch lustige Welt der großen und kleinen Zockereien!

Wir sehen den Griechen beim Scherbenwürfeln zu, entziffern die Hyieroglyphen auf Cheops Groschengrab, schachern mit Legionären um Jesu Unterbuxe, besuchen die verruchten Kreise des Spielerkönigs Doktor Mabufe und schwimmen mit einarmigen Banditen im Kreis über den großen Teich herüber.

Und selbstverständlich schicken unsere schriftstellenden Glückskinder wieder ihre goldenen Premiumtexte hinein in unsere Sendung und hinaus in die Welt.

Kurzum: Eisi und Meisi gehen inhaltlich all in und lassen die Hosen runter. Ha, Royal-straight-Flasch-full-Haus! Gewonnen!

In diesem Sinne hatslokhe un brokhe

Ihr Pappy der Redaktionspapagey

Autor*innen: Marius Geitz, Robert Segel, Verena Schmidt, Christine Wiesel, Robert Alan, Mina Reischer und Felix Foerster, Christian Schloyer, Natalia Breininger, Joe Wentrup, Matt Bakausky, Daphne Elfenbein, Theobald Fuchs,

Sprecher*innen: Luca Ochmonek, Verena Schmidt, Lily Schuster,

Untot in Gostenhof: "Serban zockt" Autor: Theobald Fuchs, Erzähler: Carsten Striepe, Ida: Julia Gruber, Serban: Moses Wolff, Alfons: Benedikt, Emilie: Emma, Produktion: Lukas Münich


Kommentare

Magdalena Meisendraht
by Magdalena Meisendraht on
Hallo Natalia, Da hat unser Papagey wohl einen Buchstaben versemmelt. Ich habe mich höchstselbst in den Block gehackt und den fauxpas beseitigt. Grüße MM
Natalia Breininger
by Natalia Breininger on
Kinder, ihr habt mich ein wenig falsch geschrieben. NataliA Breininger! Ansonsten Supernummer hier!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Eisenbart und Meisendraht ist das Literaturvermittlungsmagazin für geschundene Seelen. Jeden Monat wird ein neues Thema von unserem Schriftsteller*innenpool beackert und hernach in Radiowellen (Z) transformiert, in den Pod geschmissen und hier im Internet kybernetisch in den space gepresst.
Jeden vierten Sonntag im Monat von 16:00 Uhr bis 18:00 auf Radio Z oder eben hier jeden Monat auf den Pod! Alle Texte zum Nachlesen und Nachhören finden sich auf www.eisenbartmeisendraht.com

von und mit Lukas Münich, Andreas Weber

Abonnieren

Follow us